Diagnostik und Therapie

Autismus - Diagnostik und VerlaufEine gesicherte Diagnose ist vor allem wichtig, um frühzeitig Unterstützung für autistische Kinder und spezifische Hilfen zu erhalten. Kindern können Verhaltenstherapien helfen, im Leben besser zurechtzukommen; Ausgleichshilfen erleichtern den Schulbesuch. Und für Eltern gibt es Elterntrainings, in denen sie lernen, angemessen auf ihre Kinder zu reagieren.

Erster Schritt der Diagnostik: Vorstellung beim Kinder- und Jugendarzt

Im Kindes- und Jugendalter sind Kinder- und Jugendärzte die erste Anlaufstelle. Eltern, die entsprechende Besonderheiten bei ihrem Kind bemerken, sollten ihren Arzt darüber informieren, z. B. bei einer Vorsorgeuntersuchung. Der Arzt kann dann eine orientierende Einschätzung vornehmen und Sie ggf. zu einem Spezialisten überweisen.

Zweiter Schr